Redewendung über dem Berg sein

Woher stammt "über dem Berg sein" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
die schlimmste Phase von etwas (z. B. Krankheit) überwunden haben

Herkunft/Ursprung:

Vom Umstand abgeleitet, dass die Besteigung eines Hügels bis zum Erreichen des Gipfels schwieriger ist, als der Abstieg.


Verfasser: System

« zurück zur Übersicht