Redewendung Ein Schlitzohr sein

Woher stammt "Ein Schlitzohr sein" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
Kommt aus den Zünften des Mittelalters

Herkunft/Ursprung:

Gesellen bestimmter Zünfte trugen als Zeichen ihrer Zunftangehörigkeit Ohrringe. Verstießen sie gegen die Regeln ihrer Zünfte, benahmen sie sich also »unzünftig«, so wurde ihnen dieser Ohrring auf relativ schmerzhafte Art entfernt: Man riss ihn einfach aus dem Ohr. Das Ergebnis war ein »Schlitzohr«.


Verfasser: Eckstein

« zurück zur Übersicht