Redewendung das Wort / der Bissen bleibt jmd. im Halse stecken

Woher stammt "das Wort / der Bissen bleibt jmd. im Halse stecken" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
vor Schreck verstummen (oder nicht mehr weiteressen)

Herkunft/Ursprung:

Im altgermanischen Recht gab es ein Gottesurteil, das darin bestand, daß dem Verurteilten ein trockener Bissen in den Mund gelegt wurde, den er schlucken mußte. Blieb der Bissen im Hals stecken, dann war der Angeklagte schuldig. Gottesurteile dieser Art sind bis ins 14. Jh. hinein belegt.


Verfasser: System

« zurück zur Übersicht