Redewendung das kannst du halten wie ein Dachdecker

Woher stammt "das kannst du halten wie ein Dachdecker" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
das kannst du machen, wie du willst

Herkunft/Ursprung:

Der Ausdruck kommt daher, dass zur Jahrhundertwende die Dachdecker nicht kontrollierbar waren, da keiner der Bauherren den Mut hatte, aufs Dach zu klettern um nachzusehen, ob alles in Ordnung war.


Verfasser: System

« zurück zur Übersicht