Redewendung ein Auge zudrücken

Woher stammt "ein Auge zudrücken" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
nachsichtig sein, über bestimmte Dinge hinwegsehen

Herkunft/Ursprung:

Der Ausdruck stammt aus dem Gerichtswesen: Durch bestimmte Zeichen konnte ein Richter aufgefordert werden, das eine oder andere zu "übersehen".


Verfasser: System

« zurück zur Übersicht