Redewendung jedes Wort auf die Goldwaage legen

Woher stammt "jedes Wort auf die Goldwaage legen" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
jedes Wort sorgfältig planen/überlegen, jedes Wort ganz genau nehmen

Herkunft/Ursprung:

Die Redensart findet sich bereits seit der Antike in der Rhetorik, wo sie von Verro und Cicero (röm. Schriftsteller) gebraucht wurde. Luther hat eine Bibelstelle (Sirach 21,27,28,29) mit der Wendung übersetzt: "Du wägest dein Gold und Silber ein; warum wägest Du nicht auch Deine Worte auf der Goldwaage?" Diese Stelle hat entscheidend zum Eindringen der Redensart in die Umgangssprache beigetragen, in der sie seit dem 16. Jh. oft gebraucht wird.


Verfasser: System

« zurück zur Übersicht