Redewendung mit etwas hinter dem Berge halten

Woher stammt "mit etwas hinter dem Berge halten" ?

Bedeutung/Anwendungsgebiet:
etwas verstecken / nicht preis geben

Herkunft/Ursprung:

Das ist mal wieder eine militärische Floskel. Seit dem dreißigjährigen Krieg kennt man die Taktik, Geschütze hinter natürlichen Deckungen, wie Hügeln aufzustellen, um sie in einem günstigen Moment einzusetzen


Verfasser: System

« zurück zur Übersicht